Musikerbundesfeste

Fast 1.000 Musikerinnen und Musiker werden jährlich zum Musikerbundesfest erwartet. Eröffnet wird das zweitägige Fest am Samstagabend mit einem Konzert. Nach dem ersten Höhepunkt darf gemeinsam gefeiert werden: Viele hundert Gäste feiern die ganze Nacht.

 

Weiter geht’s am Sonntag zum Empfang der 20 auswärtigen Vereine des Musikerbund Südoldenburg. Gegen 14 Uhr beginnt der Festumzug durch den geschmückten Ort. Nach diesem musikalischen Marsch treffen sich alle Musiker und Zuhörer zum gemeinsamen Vortrag – 1.000 Musiker spielen gemeinsam drei Musikstücke, die sie über das vergangene Jahr einstudiert haben. Über den Nachmittag verteilt wird jeder Musikverein ein Musikstück auf der Bühne vortragen.

 

Das Fest schließt mit einem zweistündigen Konzerts des Vereins, der das Fest im nächsten Jahr ausrichten darf.


Aufgrund der Pandemie musste die gewohnte Reihenfolge unserer Musikerbundesfeste geändert werden. Auf der Generalversammlung 2020 (stattgefunden am 21.3.2021) wurde diese vorläufige Festreihenfolge festgelegt. 


Übersicht der Musikerbundesfeste

2020 Spielmannzug Lohne - abgesagt!
2021 Kolpingorchester Mühlen - abgesagt!
2022 Musikverein Visbek
2023 Spielmannszug Lohne
2024 Kolpingorchester Mühlen
2025 Musikverein Bakum
2026 Kolpingorchester Dinklage 
2027 Stadtkapelle Lohne
2028 Blasorchester Ellenstedt
2029 Musikverein Lüsche
    
vergangene Musikerbundesfeste
2019 Musikverein Lutten
2018 Kolpingorchester Vechta
2017 Instrumental-Musikverein Neuenkirchen
2016 Musikverein Vestrup
2015 Musikverein Bühren
2014 Kolpingorchester Steinfeld
2013 Musikverein Rechterfeld
2012 Musikverein Holdorf
2011 Musikverein Oythe
2010 Musikverein Langförden